Als Handwerker gefunden werden

Handwerker-Verzeichnis

Es kann zeitraubend und mühsam sein, die richtigen Handwerker zu finden. Für Kunden stellt sich die Frage nach der handwerklichen Qualität der Arbeit genau so, wie nach dem fairen Preis.

Erleichtern Sie der Kundschaft die Suche durch den Aufbau einer eigen Website, die den Betrieb und die Mitarbeiter vorstellt. Denn die meisten potenziellen Kunden suchen Handwerker heute im Internet. Und vernachlässigen Sie dabei nicht das mobile Internet, denn ca. 50 % aller Suchanfragen werden heute von Unterwegs und mit dem Smartphone gestellt.

Handwerksbetriebe, die auf der Höhe der technischen Entwicklung sind, zeigen dies im Internet. So entsteht auch beim Neukunden Vertrauen in die Handwerksleistung, bevor er zum Telefonhörer greift.

Die Perspektive des neuen Auftraggebers einnehmen

Als Handwerker tun Sie gut daran, sich in Ihre zukünftige Kundschaft hinein zu versetzen. Der Umgangston im Handwerk, auf den Baustellen und im Unternehmen ist oftmals rauh und direkt. Handwerks-Kunden sind es dagegen gewöhnt, von Dienstleistern umworben zu werden. Da prallen zwei Welten aufeinander. Professionelle Handwerker stellen sich darum entsprechend seriös dar und werben im Internet in Branchenverzeichnissen, wie zum Beispiel hier bei BeamMachine.

Natürlich haben Meister oder Geschäftsführer der Handwerksbetriebe großes Interesse daran, auf die Wünsche der Kundschaft einzugehen. Eben so wichtig ist es, neue Kunden möglichst lang zu binden und von Folgeaufträgen zu profitieren. Dies bedeutet, dass eine erfolgreiche Neukundenakquise die Umsätze des Betriebes über viele Jahre verbessern kann! Dafür leistet das Internet mit den Websites von Handwerkern, den Auftragsportalen und Handwerker-Auktionen bis hin zum Handwerksverzeichnis eine wichtige Vorleistung.

Das leisten Handwerksportale und Verzeichnisse für Handwerksbetriebe:

  • Darstellen des Unternehmens im Internet
  • Aufbau positiver Bewertungen von zufriedenen Kunden
  • Anbahnung von Kontakten
  • Informieren über die Leistungen
  • Rund um die Uhr auffindbar und erreichbar sein.

Die eigene Website für Google optimieren

Machen Sie Nägel mit Köpfen, verschaffen Sie Ihrem Handwerksbetrieb eine bessere Sichtbarkeit in der Google-Suche, in Google-Maps und bei lokalen Suchanfragen. Einträge bei BeamMachine funktionieren besonders als Local SEO Maßnahme: die Adressen der gelisteten Betriebe werden dadurch bei Suchanfragen wie „Werkstatt in …“, „Handwerker in…“ und „Bester … in“ bevorzugt von Google gelistet. *

Als Handwerker können Sie sich auf unserer Website eintragen, um mehr Besucher auf die eigene Website zu erhalten. Sie hinterlegen dabei Telefonnummer, Adresse und wichtige Kontaktdaten. Auf diese Weise genießen Sie bald einen Vertrauensvorschuss bei Neukunden und Stammkunden gegenüber Ihrer Konkurrenz.

Kunden finden Handwerker in unserem Verzeichnis, indem Sie bei Google oder in unserer Suche angeben, welche Art Auftrag sie vergeben möchten. Darum ist es sehr wichtig für jeden Eintrag, eine individuelle Beschreibung mit allen wichtigen Keywords und Infos zu verfassen.

*) Setzen Sie statt „…“ Ihr Handwerk ein, z. B. Tischler, Maler, Kfz-Werkstatt, Gärtner, Maurer, Schreiner, Metzger usw.

Als Handwerker gefunden werden
4 von 5 Sternen
(4 Leser)