Die Yamswurzel – insbesondere der Mexican Wild Yam – sind eines von vielen, derzeit gehypten natürlichen Mitteln zur Bekämpfung verschiedener Leiden. Was aber steckt wirklich dahinter, und was kann Yams wirklich?

Tatsächlich ist Yams eine Pflanze, die seit Jahrhunderten, in manchen Regionen gar seit Jahrtausenden, als Heilpflanze bekannt ist. Sie enthält vor allem Diosgenin, einen Stoff der dem menschlichen Hormon Progesteron ähnelt.

Darum kann aus ihr zum einen ein humanidentisches Progesteron gewonnen werden, zum anderen kann auch Diosgenin auf natürliche Weise den Hormonhaushalt des Menschen beeinflussen und stabilisieren helfen.

Es gibt jedoch viele verschiedene Sorten und viele verschiedene Darreichungsformen gegen eine Vielzahl von Leiden. Auf diesen Seiten fassen wir alle wichtigsten Informationen rund um die gesundheitsfördernde Wirkung der Yams-Frucht zusammen.

Yamswurzel Ratgeber
5 von 5 Sternen
(1 Leser)

Kontakt zum Anbieter

  • info@yamswurzel-ratgeber.info
  • Klaus Junker
  • 0049 211 865 572
  • Park Str. 29
    40221 Düsseldorf / Nordrhein-Westfalen
    DEUTSCHLAND