Webkatalog BeamMachine

Filter:ausnormalexakt
Webkatalog
Startseite
Webseite eintragen
Themen & Trends

Beliebte Themen
Ähnliche Seiten
freund-cateringservice.de
»Unsere langjährige Marktpräsenz verdanken wir unserem Know-how, zufriedenen Kunden und einem engagierten und symphatischen Team.«
www.juicerway.com
»Bei Juicerway können Sie sich über die Wirkung der Säfte und Saftkur informieren und finden viele weitere nützliche Infos rund ums Entsaften.«
entsafter-ratgeber.de
»Entsafter Ratgeber ist ihr Partner, wenn es um die Entsafter für den privaten oder kommerziellen Bereich geht.«

Amaranth - Wirkung, Rezepte und Studien

http://www.amaranth.info

Seine Geschichte geht weit zurück und ist schon mehr als 3000 Jahre alt. Amaranth zählte bei den Atzteken und Inkas zu den Grundnahrungsmitteln. Eine Kulturpflanze, die als Pseudogetreide gilt und reich an Nähr- und Vitalstoffen ist. Der Name an sich kommt aus dem Griechischen und bedeutet „Unsterblichkeit“ oder „nicht welkend“. Schon vor langer Zeit wurden die Blätter und Samen von Amaranth verwendet. Eine Perspektive, die damaligen Völkern durchaus eine stabile Gesundheit bescherte.

Heute ist das Pseudogetreide, das botanisch gesehen zur Familie der Fuchsschwanzgewächse gehört, in aller Munde. Die kleinen Körnchen, kleiner als Senfkörner, werden heute in Mittel- und Südamerika angebaut. Aber auch in Europa ist Amaranth selbst im eigenen Garten problemlos anzubauen. Sein feiner nussiger Geschmack verspricht viele Zubereitungsmöglichkeiten und ist laut vorliegender Studien gesund.

Die im Amaranth enthaltene Energie wird im Gegenteil zu bspw. Weißbrot langsam vom Körper aufgenommen, was für Diabetiker gut geeignet ist. Amaranth wirkt sich zudem positiv auf die Darmflora und das Sättigungsgefühl aus. Dies ist dem außergewöhnlich hohen Ballaststoffanteil zu verdanken. Er ist reich an Lecithin, ungesättigten Fettsäuren und hat einen hohen Eiweißgehalt. Deshalb ist er auch für Vegetarier und Veganer zu empfehlen. Das sogenannte „Gold aus Südamerika“ kann aufgrund seiner Wirkung als Heilpflanze angesehen werden. Studien legen nahe, dass er die Entstehung von Krebs hemmen kann. Weiterhin ist Amaranth ein Cholesterinsenker, der zugleich auch die Knochensubstanz anregt.

Mehr Informationen und Links zu wissenschaftlichen Studien sind auf der genannten Website zu finden.

» Webseite
www.amaranth.info



Rang: 552 im BeamMachine-Ranking
Webtipp vom 13.11.2016

» mehr Webtipps
» auch interessant
Feine Kochrezepte auch für Diabetiker
www.lenas-kochbuch.de
»Rezepte zum Ausdrucken, Diaet und Abnehmen für Diabetiker wichtig. Eine ausgewogene Ernährung ist heute genau so wichtig.«
Tipps und Tricks zum Zigaretten stopfen
zigaretten-stopfen.net
»Warum sich der Umstieg auf gestopfte Zigaretten lohnt Immer weiter steigenden Zigarettenpreisen ist es zu verdanken.«




Über uns & Datenschutz | Impressum | eine aloma Website