Es ist eine SEO-Weisheit, dass jeder Link nur so gut wie sein Umfeld ist. Als BeamMachine gegründet wurde, war das Internet voll von Webverzeichnissen. Viele dieser Verzeichnisse waren nicht sehr anspruchsvoll. Sie nahmen Einträge ohne Prüfung auf oder ließen sich für Links bezahlen. Die Quittung war of ein Ausschluss der Verzeichnisse aus dem Google-Index. Nicht selten färbte der Ausschluss auch auf Websites ab, die sich dort eingetragen haben. Da wir auch gerne Empfehlungslinks setzen, ist das Umfeld auch für unser Verzeichnis sehr wichtig.

BeamMachine ist von Anfang an als Qualitätsverzeichnis entwickelt worden. Jeder Eintrag – sogar ein kostenloser Eintrag – geht zunächst über den Tisch unserer Redaktion. Was und wer bei BeamMachine erscheint, unterliegt damit unserer Kontrolle. So befinden sich alle Einträge in einem qualitativ hochwertigen Umfeld. Mit BeamMachine bei Google zu ranken, ist nicht nur ohne Risiko, es ist vielmehr eine echte Empfehlung und wirkt sich dementsprechend positiv auf die gesamte (Unternehmens-)Präsenz und alle Rankings der eingetragenen Webseiten aus.