Der Frankenwald – Die grüne Krone Bayerns Ihr Eintrag?

0 / 5
Als Lesezeichen merken Drucken

„Klein – aber fein“, so wird der Frankenwald in manchen Reiseprospekten bezeichnet.

Er zählt zu den deutschen Mittelgebirgen und weist eine Länge von ca. 40 km und eine Breite von etwa 30 km auf. Geographisch liegt der Frankenwald grob zwischen den Orten Hof, Kulmbach, Kronach, Tettau und Probstzella. Er weist 52.000 ha stehenden Wald aus und hat damit den Namen: „Die grüne Krone Bayerns“ erhalten. Höchster Berg ist der Döbraberg mit 794 Metern über NN.

Daher auch die Bezeichnung: „Der Frankenwald – Rund um den Döbraberg“.

Bewertung abgeben

KOSTENLOSE ONLINE-WERBUNG?!

Na klar! Einfach registrieren und Eintrag schalten... kein Risiko, keine versteckten Kosten.