Die Wingst – Ferien im Cuxland Ihr Eintrag?

0 / 5
Als Lesezeichen merken Drucken

Die Webseite der Tourismuszentrale Wingst im Landkreis Cuxhaven ist die offizielle Tourismusseite der Samtgemeinde Am Dobrock. Die Wingst liegt im Dreieck zwischen Nordsee, Elbe und Weser.

Zum direkten geografischen Einzugsgebiet gehört der kleine Höhenzug Wingst und die untere Oste, dem größten Nebenfluss der Elbe in Niedersachsen. Zur Nordsee sind es nur 15 km (Nordseebad Ottendorf). Das Nordseeheilbad Cuxhaven ist 35 km entfernt.

Durch die abwechslungsreiche Topographie ergeben sich gute Bedingungen für *Radfahrer wie für Wanderer*. Mit dem deutschen Olymp befindet sich vor Ort die höchste Erhebung im Einzugsgebiet der deutschen Nordseeküste.

Auf der Internetpräsenz werden Freizeitangebote, Radrouten, Wanderwege, Unterkünfte und touristisch Veranstaltungen und Arrangements der Gemeinden Belum, Bülkau, Cadenberge, Geversdorf, Neuhaus (Oste), Oberndorf und Wingst dargestellt.

Wingst und Umzu bieten zahlreiche, für die Region einmalige Ausflugsziele. Dies sind insbesondere das *„Kamelienparadies Wingst“*, der Spielpark Wingst, der Zoo in der Wingst, die Wasserskianlage Neuhaus (Oste), das älteste im Liniendienst befindliche Fahrgastschiff Deutschlands, die *„Mocambo“*, der Aussichtsturm *„Deutscher Olymp“*, der Gutspark Cadenberge und das Natureum Niederelbe.

Auf der *Deutschen Fährstraße*, der *niedersächsischen Milchstraße* und der historischen Ostedeichroute lassen lässt sich die Region unter verschiedenen Themenschwerpunkten erkunden.

Darüber hinaus werden auch ausgewählte Ziele aus dem ganzen Nordsee – Elbe-Weser – Dreieck zwischen Stade, Cuxhaven und Bremerhaven vorgestellt.

Hauptzielgruppen der Region sind vor allen *Familien, Kinder, Aktivurlauber und Ausflugsgruppen*.

Bewertung abgeben

KOSTENLOSE ONLINE-WERBUNG?!

Na klar! Einfach registrieren und Eintrag schalten... kein Risiko, keine versteckten Kosten.