Ferienwohnungen in Bad Urach am Fuße der Schwäbischen Alb Ihr Eintrag?

0 / 5
Als Lesezeichen merken Drucken

Die Stadt Bad Urach:

Der Luftkurort Bad Urach liegt ca. 45 Kilometer südlich von Bad Urach am Fuße der Schwäbischen Alb. Die Stadt selbst liegt noch im Ermstal, das sich nach Westen öffnet. In allen anderen Himmelsrichtungen schließt sich an Bad Urach der Albtrauf der Schwäbischen Alb an, von wo Sie einen schönen Ausblick auf Bad Urach und ins Ermstal haben.

Bad Urach ist eine sehr alte Stadt, deren Geschichte bis ins frühe Mittelalter zurück reicht. In seiner Glanzzeit zu den Lebzeiten von Graf Eberhard V. von Württemberg war Bad Urach die Landeshauptstadt von Südwürttemberg. Erst nach dem Ende der württembergischen Landesteilung wurde Stuttgart zur Landeshauptstadt von ganz Württemberg.

Ferienwohnungen:

In der oberen Hälfte des sonnigen Südhangs oberhalb des Kurzentrums von Bad Urach liegen unsere beiden Ferienwohnungen, die beide vom Deutschen Tourismusverband DTV mit drei Sternen ausgezeichnet wurden. Die Ferienwohnungen haben eine Größe von 47 m² (Ferienwohnung 1) und 43 m² (Ferienwohnung 2), haben zwei Zimmer und eine abgetrennte Küche, die mit Mikrowelle, Kaffeemaschine, Toaster und Wasserkocher voll ausgestattet sind. Die Ferienwohnung 1 liegt im Erdgeschoss und hat somit einen direkten Zugang zur Terrasse. Zur Ferienwohnung 2 gehört ebenfalls eine Terasse. Aufgrund der Lage der im ersten Stock ist diese jedoch nur über ein Treppenhaus zu erreichen. In den Ferienwohnungen darf nicht geraucht werden. Ebenso sind keine Haustiere zugelassen.

Erholung und Freizeitvergnügen:

Die neu renovierten Albthermen laden mit ihren heißen Thermalquellen und ihrer großen Saunalandschaft zum Entspannen ein. Passend dazu werden auch unterschiedliche Massagen angeboten. Wenn Sie nach einer ausgedehnten Radtour auf einem der zahlreichen Radtouren der Schwäbischen Alb oder einer Tour mit dem Mountainbike noch immer Reserven haben, können Sie im Fitness-Center der Albthermen Ihren Körper noch weiter trainieren.

Ein besonderer Anreiz ist der Bad Uracher Wasserfall, sowie die kleinen Gütersteiner Wasserfälle im Naturschutzgebiet „Maisental“. Hoch oberhalb von bad Urach thront zudem die Burgruine Hohenurach, nach der die Stadt benannt wurde und die Sie mit den noch vorhandenen Gefängniszellen in das frühe Mittelalter zurückversetzt.

Bewertung abgeben

KOSTENLOSE ONLINE-WERBUNG?!

Na klar! Einfach registrieren und Eintrag schalten... kein Risiko, keine versteckten Kosten.