Aktuelle Informationen zu Bankrecht und Anlegerschutz Ihr Eintrag?

0 / 5
Als Lesezeichen merken Drucken

Rechtsanwalt Willers ist schwerpunktmäßig im Bereich Bank- und Kapitalanlagerecht tätig. In Zusammenarbeit mit anderen Kanzleien und Rechtsanwälten betreut Rechtsanwalt Willers dabei vorallem Swap-Geschädigte und SpaRenta-Geschädigte.

Insbesondere die von der HypoVereinsbank angebotenen Cross Currency Swap Geschäfte sowie die Spread Ladder Swap Geschäfte sind Gegendstand von etlichen aktuellen Gerichtsverfahren. Das Obelandesgericht hat am 29. März 2012 Stellung bezogen zu einem abgeschlossenen Cross Currency Swap der HypoVereinsbank und den Schadensersatzanspruch des Anlegers in voller Höhe bestätigt. Damit sind die Möglichkeiten und die Erfolgsaussichten für alle Geschädigten eines Cross Currency Swaps beträchtlich gestiegen. Spread Ladder Swaps der Deutschen Bank sind seit dem bahnbrechenden BGH Urteil vom März 2011 auch weiterhin Gegenstand etlicher Klageverfahren. Im Juni 2012 wird ein neues Urteil erwartet, dass zur Verjährung der Ansprüche Stellung nehmen wird und die kurze Verjährungsfrist des § 34 a WpHG wahrscheinlich aufgrund vorsätzlichen Organisationsverschulden der Deutschen Bank nicht gelten lassen wird.

Bewertung abgeben

KOSTENLOSE ONLINE-WERBUNG?!

Na klar! Einfach registrieren und Eintrag schalten... kein Risiko, keine versteckten Kosten.