Gutes Hundefutter ohne Getreide Ihr Eintrag?

0 / 5
Als Lesezeichen merken Drucken

Eine gesunde Ernährung ist für ein Hundeleben ebenso wichtig wie für Menschen. Dabei ist die Auswahl an zweifelhaftem Fertigfutter ist extrem groß. Die hohe Nachfrage wird von vielen Herstellern bedient, weil jeder Hund auch jeden Tag etwas zu Fressen im Napf finden möchte. Doch nur das beste Hundefutter kommt ohne Getreide und Füllstoffe aus.

Was sollte gutes Hundefutter enthalten?

Neben sehr hochwertiger Hundenahrung wird leider auch viel Mist angeboten. Als Tierfreund finden Sie auf unserer Webseite Informationen, um Futter mit schlechter Qualität identifizieren zu können. Zum Beispiel zeichnet viel Fleisch und etwas Gemüse ein gutes Hundefutter aus, das natürlich getreidefrei sein sollte.

Carnivoren, mit Ausnahme

Hunde sind zwar Allesfresser, sollten aber vorwiegend als Fleischfresser ernährt werden. So enthält die natürliche Nahrung eines Hundes deutlich mehr Fleisch als für andere Tiere. An der Ernährung der Wölfe, als biologischen Vorfahren der Hunde, kann man sich ganz gut orientieren. Außerdem lesen Sie Artikel zur Hundegesundheit und medizinische Hintergrund-Informationen zum Einfluss des Hundefutters auf Ihren Hund.

Bewertung abgeben

KOSTENLOSE ONLINE-WERBUNG?!

Na klar! Einfach registrieren und Eintrag schalten... kein Risiko, keine versteckten Kosten.