Adler Modemärkte – alles passt Ihr Eintrag?

0 / 5
Als Lesezeichen merken Drucken

Die Textil-Einzelhandelskette Adler Modemärkte existiert seit 1948 in Deutschland. Aktuell ist Adler Modemärkte GmbH auch in Österreich und Luxemburg vor Ort. Insgesamt umfasst der Groß- und Einzelhandler 125 lokale Modemärkte. Die Zentrale von Adler Modemärkte ist in Haibach bei Aschaffenburg.

Wolfgang Adler, der Gründer, zog mit seinem damaligen Gewerbe 1960 aus der DDR nach Engen bei Konstanz. Dort gründete er die Firma Adler Mäntel KG. Das Unternehmen wurde von Wolfgang Adler Stück für Stück ausgebaut. 1967 zog das Unternehmen nach Haibach bei Aschaffenburg. Wo noch heute der Hauptsitz ist.

1982 wurde das Unternehmen von Wolfgang Adler an die ASKO Deutsche Kaufhaus AG verkauft. Wolfgang Adler zog sich aus dem Geschäft zurück. Bis zu diesem Zeitpunkt hatte Wolfgang Adler bereits Standorte in Eching und in Neckartenzlingen aufgebaut.

Der Ausbau des Unternehmens ging weiter. So wurden die Länder Luxemburg und Österreich erschlossen. Nach dem Fall der innerdeutschen Grenzen wurden auch Filialen in den neuen Bundesländern eröffnet.

Die Tochterfirma MOTEX, ein Logistikunternehmen, wurde 1995 in das Unternehmen integriert. MOTEX beliefert von seinem Standort Hörselgau kleine Einzelhändler und Handelsketten wie Adler Modemärkte, Metro Cash & Carry, real und Ahlers.

Bewertung abgeben

KOSTENLOSE ONLINE-WERBUNG?!

Na klar! Einfach registrieren und Eintrag schalten... kein Risiko, keine versteckten Kosten.