Ellen Wille Perücken auf Rezept Ihr Eintrag?

0 / 5
Als Lesezeichen merken Drucken

Ellen Wille Perücke auf Rezept:

1. Verordnung Perücke auf Rezept:

Sie leiten an starken Haarausfall , bekommen eine Chemotherapie oder hatten einen Unfall? Dann sprechen Sie mit Ihrem Arzt und lassen sich ein Rezept verschreiben. Haarersatz zählt aus Hilfsmittelverordnung und geht nicht vom Budget im Gegensatz zu Arznei-, Verband- und Heilmitteln des Arztes ab. Bei einen Unfall empfehlen wir sprechen Sie zusätzlich ihre Unfallversicherung an. Sie bekommen von Ihrer Krankenkasse einen Teil oder alle Kosten erstattet. Die Erstattung ist von Krankenkasse und dem jeweiligen Bundesland sehr unterschiedlich. Fragen Sie am besten bei Ihrer Krankenkasse per mail, Tel. oder durch ein persönliches Gespräch nach , in welcher Höhe die Kosten für Haarersatz übernommen werden. Der Arzt sollte in einigen Sätzen die Notwendigkeit der Verordnung näher begründen, so ist eine reibungslose schnelle Abrechnung Ihrer Krankenkasse gegebe

Bewertung abgeben

KOSTENLOSE ONLINE-WERBUNG?!

Na klar! Einfach registrieren und Eintrag schalten... kein Risiko, keine versteckten Kosten.