Hilfe bei Rückenschmerzen, Kreuzschmerzen Migräne: Zhencidian Akupunkturmatte hilft Ihr Eintrag?

0 / 5
Als Lesezeichen merken Drucken

Die Zhencidian Akupunkturmatte – Nadelreizmatte

Rückenschmerzen mit all ihren Ausprägungen sind Zivilisationskrankheiten, die immer mehr zunehmen. Die klassische Medizin vertraut nach wie vor auf Medikamentengaben, sei es in Tabletten-, Salbenform oder auch als Injektion.

All diese Behandlungen führen, wenn überhaupt, nur mit Nebenwirkungen und hohen Kosten zum Ziel.

Menschen, die unter Rückenschmerzen, sei es Schmerzen in der Halswirbelsäule, Brustwirbelsäule, Lendenwirbeläsule leiden, kann mit der Akupunkturmatte geholfen werden.

Die Akupunkturmatte selbst kann zwar in den meisten Fällen nicht die Ursache der Schmerzen beseitigen, aber sie lindert die Schmerzen und schafft so die besten Voraussetzungen für eine Therapie (z.B. physikalische Therapie), die dann die Ursachen beseitigen kann.

Die Linderung der Schmerzen hilft auf jeden Fall, die Lebensqualität der Patienten wesentlich zu verbessern, ohne damit unangenehme Nebenwirkungen in Kauf zu nehmen.

Die Akupunkturmatte kann auch eingesetzt werden im Sportbereich. Quälender Muskelkater verliert schnell und einfach seine Schrecken.

Ebenso hilfreich ist der Einsatz der Akupunkturmatte bei Migräne und Kopfschmerzen. Diese meist chronischen Beschwerden werden bei der Schmerztherapie mit der Akupunkturmatte oft so stark gelindert, daß Medikamentendosen sehr stark reduziert werden können, manchmal sogar nicht mehr notwendig sind.

Muskelverspannungen, Nackenschmerzen werden ebenso kurzfristig beseitigt.

Zusätzliche Einsatzmöglichkeiten der Akupunkturmatte sind Menstruationsschmerzen, aber auch andere Probleme wie Erschöpfungszustände oder lebensstilbedingter Bluthochdruck.

Die Kosten für die Akupunkturmatte sind bereits so niedrig, daß sie durch den Wegfall der Zuzahlungen bei Medikamenten schnell wieder eingespart sind. Mitglieder der SBK (Siemens-Betriebs-Krankenkasse) erhalten von Ihrer Kasse sogar einen Zuschuß beim Kauf der Akupunkturmatte. Mitglieder sollten sich daher VOR dem Kauf mit Ihrer Krankenkasse in Verbindung setzen.

Die SBK hat klinische Tests mit der Akupunkturmatte durchgeführt, die Ergebnisse sind eindeutig positiv.

In Anbetracht der Schmerzlindernden Wirkung der Zhencidian Akupunkturmatte sind die Kosten bei den bisherigen Nutzern nicht relevant. Entscheidend für den Kauf ist die in klinischen Studien nachgewiesen Hilfe bei Schmerzen, nämlich die Schmerzlinderung.

Die Wirkungsweise, die auf der Homepage genau beschrieben ist, setzt sich aus folgenden Faktoren zusammen:

Steigert die Durchblutung und Mikrozirkulation in Haut und Untergewebe

  • Reizt und stimuliert Akupunktur-Punkte und Reflexzonen

*

Aktiviert und normalisiert das Nervensystem

  • Produziert körpereigene Schmerzstiller und blockiert Schmerzimpulse

*

Anwendung der Akupunkturmatte – Nadelreizmatte

Die Anwendung erfolgt in Sitzungen, die zu beliebigen Zeiten – je nach Möglichkeit des Patienten durchgeführt werden können – dauern bis zu 1 Stunde.

Genaue Anwendungsbeschreibungen – je nach Indikation – der Schmerztherapie sind auf der Homepage beschrieben.

Wenn auch Sie die Möglichkeit nutzen wollen, mit Hilfe der traditionellen chinesischen Medizin Ihre Schmerzen ohne Nebenwirkungen zu lindern, dann sollten Sie diese Chance wahrnehmen und sich genauer über die Zhencidian-Akupunkturmatte informieren.

Bewertung abgeben

KOSTENLOSE ONLINE-WERBUNG?!

Na klar! Einfach registrieren und Eintrag schalten... kein Risiko, keine versteckten Kosten.