Die Silbermannorgel Crostau Ihr Eintrag?

0 / 5
Als Lesezeichen merken Drucken

Die Silbermannorgel zu Crostau, eine Perle der Orgelbaukunst.

Die Kirche Crostau wurde 1869 erbaut. Sie ist somit jünger als ihr Schmuckstück, die Silbermann-Orgel von 1732. Die Vorgängerkirche (16.Jh.) war so baufällig geworden, daß sie abgerissen werden mußte. Die Orgel von Gottfried Silbermann verdanken wir dem Grafen Christian Heinrich von Watzdorf, Kammerherrn am sächsischen Hofe unter August dem Starken und Besitzer des Crostauer Rittergutes. Diesem Grafen wurde in der Fernsehreihe „Sachsens Glanz und Preußens Gloria“ ein Denkmal gesetzt – allerdings ging man dort mit der Historie ziemlich frei um.

Bewertung abgeben

KOSTENLOSE ONLINE-WERBUNG?!

Na klar! Einfach registrieren und Eintrag schalten... kein Risiko, keine versteckten Kosten.