Indiscret – Das neue Album von Tatjana Meissner Ihr Eintrag?

0 / 5
Als Lesezeichen merken Drucken

Indiscret sind vierzehn Songs: frech und frivol, rotzig und sanft, tiefsinnig und witzig, mitreißend und melancholisch.

Indiscret heißt Tatjana Meissners erste Audio-CD.

Das ist neu.

Aber indiskret ist die Entertainerin schon immer… ein wenig. Die Kabarettistin legt den Finger in die Wunde; spricht aus, was jeder schon einmal gedacht hat und bringt ihr Publikum zum Lachen, indem sie mit viel Selbstironie Themen und Begebenheiten aufgreift, die jeder schon erlebt hat.

In ihren Liedern lästert die Entertainerin über menschliche Laster („Alte Mütter“ und „Kranke Männer“), plaudert von weiblichen Unzulänglichkeiten („Spann mal aus“) und männlichen Abgründen („Er redet nur“). Sie swingt über den „Sinn“ des Lebens, singt melancholisch „Ich werde wie Mama“, rockt den Mauerfall und reggaet die Kraft der Hormone. Die Meissner lässt nichts aus, nichtmal Schlager („Glückspilz“).

Bewertung abgeben

KOSTENLOSE ONLINE-WERBUNG?!

Na klar! Einfach registrieren und Eintrag schalten... kein Risiko, keine versteckten Kosten.