Verpackungen aus Faltschachtelkartonage kommen von Tillack Ihr Eintrag?

0 / 5
Als Lesezeichen merken Drucken

Seit über 60 Jahren hat sich Tillack Verpackungen als Spezialdienstleister und Hersteller von Verpackungen aus Faltschachtelkartonage am Markt etabliert und einen hervorragenden Ruf erarbeitet. Unter Faltschachteln werden vorgefertigte Schachteln aus Karton verstanden, die an Industriekunden verschickt und dort für einen weiteren Verpackungsgang genutzt werden. Die Schachteln werden hierzu platzsparend zusammengelegt und beim Kunden zur passenden Verpackung aufgefaltet. Faltschachteln schützen daher hauptsächlich die Ware des Kunden, dienen aber auch durch ein auf den Kunden abgestimmtes Design als Werbeträger, lassen sich gut stapeln und sind durch aufgedruckte Kennzeichen auch im Stapel gut identifizierbar. Tillack als Spezialist für kleinere und mittlere Kartonagen-Auflagen verfügt hier über besonders viel Erfahrung. Eine übersichtliche und kundenorientierte Logistik ermöglicht zudem kurze Umrüstzeiten. Hierbei spielt es keine Rolle, ob es sich um Voll- oder Wellpappe, viereckige oder vielseitige Pappe handelt. Eine weitgehend automatisierte Herstellung garantiert konstante Produktsicherheit. Die Kunden von Tillack Verpackungen kommen hauptsächlich aus der Industrie und verarbeiten vor Ort die industriell vorgefertigten faltbaren Schachteln weiter. Die Ansprüche und Einsatzgebiete sind dabei ebenso facettenreich wie die Verpackungen selber. Von dem Tillack Produktionsstandort in Spenge aus werden mittlerweile europaweit Kunden mit den umfassenden und flexiblen Produkten ausgestattet. Der besondere Clou bei Tillack Verpackungen ist dabei die individuelle Produktionsentwicklung. Hier werden zusammen mit dem Kunden die jeweiligen Projekte auf die technische Realisierbarkeit hin überprüft, Lösungsvorschläge erarbeitet und im Bedarfsfall kreative Verpackungsalternativen erarbeitet. Und auch dem oftmals genannt Wunsch nach einer Zwischenlagerung der Faltschachtel kann Tillack Verpackungen nachkommen. Häufig stoßen nämlich die Unternehmen in Ihren Produktions- und Lagerräumen an ihre Kapazitätsgrenzen. In der Folge kommt es zu Paletten-Staus und damit zur Behinderung einer zügigen Arbeit. Tillack hat frühzeitig auf diese Herausforderung reagiert und kann daher eigener Lagerkapazitäten zur Zwischenlagerung anbieten. Diese Philosophie, Probleme und Herausforderungen frühzeitig anzugehen, zeigt sich dann auch im Bereich ökologische Verpackung. Natürlich sind für die Herstellung Druckfarben, Lacke, Binde- und Klebemittel notwendig, doch nimmt der Anteil wiederverwertbarer Materialien gerade bei der Produktion von Tillack Verpackungen immer mehr zu. Bei Tillack wird daher mit umweltverträglichen Farben, Waschmitteln und Lacken gearbeitet. Alkohol wurde als Wischwasserzusatz völlig verbannt. Zudem wird bei der Kartonagenfertigung Material verwendet, das zu 98 % recycelt werden kann. Das, was in der Informationsverarbeitung unter Green IT verstanden wird, ist daher bei Tillack bereits tägliche Realität.

Bewertung abgeben

KOSTENLOSE ONLINE-WERBUNG?!

Na klar! Einfach registrieren und Eintrag schalten... kein Risiko, keine versteckten Kosten.