Das Besondere gestalten- Balkonbegrünung Dachterrassengestaltung und Gartendesign Ihr Eintrag?

0 / 5
Als Lesezeichen merken Drucken

Jeder noch so kleine Platz im urbanen Umfeld ist Gold wert. Er kann zum Wohnraum im Freien gestaltet werden, um die Lebensqualität zu steigern. In unserem oftmals hektischen Alltag ist der Garten zu einem Ort der Entspannung geworden, in dem Sie die Jahreszeiten ablesen können und ein Gespür für die Natur vermittelt bekommen.

Doch wer kennt es nicht. Aller Anfang ist schwer. Erst fehlen die Ideen, die oftmals schwierigen und kleinen Stadtecken zu kleinen Refugien werden zu lassen und dann fehlt jemand, der diese Ideen in die Tat umsetzt. Gerade kleine Stadträume wie Balkon, Dachterrasse, Hinterhofgarten und schlecht zugängliche Gärten sind in der Gestaltung anspruchsvoll. Besonders Flächen auf kleinstem Raum erfordern ein passgenaues Konzept, bei dem jeder Garten- und Balkonbesitzer seine eigenen Wünsche und Bedürfnisse hat.

In diesen kleinen Gärten geht es vor allem darum, Raum zu schaffen. Im Vordergrund der Gestaltung eines kleinen Gartens steht, den Raum innerhalb seiner Grenzen großzügig wirken zu lassen sowie auch Raum für die Bedürfnisse der Menschen, die in ihm leben, zu verwirklichen. Während der eine bei der Gartenarbeit richtige Entspannung findet, wünscht sich ein anderer Gartenbesitzer vielleicht ein möglichst pflegeleichtes Grün.

Eine Dachterrasse benötigt eine andere Gestaltung als ein Balkon, ebenerdige Terrasse oder Hinterhofgarten. Neben der exponierten Lage der Dachterrasse hoch über der Stadt besticht sie oft mit besonders viel Platz. Wie bei einem großen Zimmer brauchen Sie für die Dachterrasse ein Einrichtungskonzept. Für eine Atmosphäre auf der Dachterrasse sorgt neben exklusiven Möbeln viel Grün, das die Sinne anspricht. Ein gutes Mittel sind hier südländische Kräuter. Diese sind an den Standort angepasst und verbreiten einen traumhaft mediterranen Duft. Holz und andere Naturmaterialen verstärken diese wohltuende Atmosphäre auf der Dachterrasse. Vielleicht lässt sich ein Holzdeck als Boden realisieren. Da eine Dachterrasse durch ihre exponierte Lage von der Sonne mehr als verwöhnt wird, machen Schattenspender einen Aufenthalt auf der Dachterrasse tagsüber überhaupt erst möglich. Hingegen sind gerade Hinterhöfe oftmals relativ schattig. Schatten wird, sobald es um die Bepflanzung geht, oft als Hindernis betrachtet – zu Unrecht, denn es gibt genügend großartige Pflanzen, die sich im Schatten ausgesprochen wohl fühlen und einen Innenhofgarten in eine üppige Oase verwandeln. Die Themen Wasser, Licht und eventuell Feuer werten jedes Gesamtkonzept als reizvolle Stimmungsgeber in kleinen Stadtrefugien auf.

Freiluftzimmer e.K. hat sich auf eben diese kleinen und schlecht zugänglichen Gartenräume spezialisiert und kann die anfallende Arbeit optimal durchführen. Kleine handliche Arbeitsgeräte, die selbst durch ein Wohnzimmer federleicht zu transportieren sind, hinterlassen keinen Schmutz und Dreck. Die Maschinen arbeiten leise im Akkubetrieb und laufen ohne Geruchsbelästigung. Mit dieser Ausstattung ist es möglich, Balkone, Dachterrassen, Hinterhofgärten sowohl neu anzulegen oder aber auch regelmäßig zu pflegen.

Bewertung abgeben

KOSTENLOSE ONLINE-WERBUNG?!

Na klar! Einfach registrieren und Eintrag schalten... kein Risiko, keine versteckten Kosten.